(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Los Desastres de la Guerra: Grande hazaña! Con muertos! - Große Heldentat! Mit Toten!

Informationen der Redaktion

FOKUS:Altar de Muertos im Weltmuseum

Altar de Muertos

20. Oktober – 8. November 2022 - Kostenfrei zu besichtigen!
Die mexikanische Künstlerin Stephany Daphne Rodríguez Cabañas hat für die Säulenhalle des Weltmuseums Wien einen beeindruckenden Altar gestaltet. Der Altar de Muertos, auch La Ofrenda genannt, ist das Herzstück des Día de los Muertos und soll die Seelen der Verstorbenen im Reich der Lebenden üppig geschmückt willkommen heißen. Der Altar de Muertos wird mit Gaben bestückt, die an die Verstorbenen erinnern. Auf dem Altar findet man meist Las Catrinas, Pan de Muerto, Zuckerschädel und Getränke. Was es mit all den Dingen auf sich hat und welche Traditionen den Día de los Muertos noch begleiten, davon wird Stephany Daphne Rodríguez Cabañas im Rahmen zahlreicher Workshops und Performances berichten!

Bildnachweis:
Los Desastres de la Guerra: Grande hazaña! Con muertos!
Francisco José de Goya y Lucientes (Künstler_in) (Fuendetodos, Aragón 1746 - 1828 Bordeaux)
Datierung 1810-1813, 1. Ausgabe 1863
Aus der Graphischen Sammlung der Albertina Wien

Verwandte Objekte aus dem Kulturpool und der Europeana