(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Ihre Suche nach [dataSource:"75"] ergab 2597 Treffer!

Ergebnisse pro Seite
  1. Charter: MelkOSB 1542 IX 12

    Abt Wolfgang belehnt Erasm von Kiennberg und Gerweckh Auer von Herrnkhirchen als Gerhaben der Kinder des verstorbenen Georg von Kienwerg zu Katingprun Gregor, Gandolf, Walshasar und Cristof mit Zehent, Bergrecht, Bergrechtgeld und Grunddiensten zu ...

    Monasterium

  2. Charter: MelkOSB 1388 VIII 15

    Ulrich der Cholb und seine Mutter Elspet verkaufen ihren Hof zu Melk bei dem Weyer, Burgrecht 32 Pfennig Martini an Abt Ludwig, weiters vom Kloster rührende Burgrechtäcker: 1. an den Stainparcz 15 Pfennig, 2. auf der Cziegelgrueb 8 Pfennig., 3. im ...

    Monasterium

  3. Charter: MelkOSB 1388 VIII 22

    Hanns der Varbrukch von Obern Muchsnicz urkundet über seinen Streit mit Caspar den Proanstorffter von Nechsendorff bezüglich seines Vetters Elbleins des Proanstorffers, der noch minderjährig und dessen Gerhab er ist; er verzichtet auf alle ...

    Monasterium

  4. Charter: MelkOSB 1354 III 12

    Abt Ludwig verläßt mit Zustimmung des Convents Dyetrich dem Chumer zu Obern Lewben und seiner Frau Margret den Weingarten Seytterndorffer zu Obern Lewben auf Lebenszeit; Burgrechtdienst Georgi 7ß; weiterer Burgrechtdienst 38 Pfennig in des Guelher ...

    Monasterium

  5. Charter: MelkOSB 1354 III 29

    Hainrich der Gaubitz und seine Brüder Fridrich und Ott hatten Streit mit Abt Ludwig und dem Convent von Melk um eine Pewnt genannt Chreuzpewnt, die zu ihrem Hof zu Grabenekk gehört hat, und um eine Wiese darin; Schiedsleute: Urschalich zu ...

    Monasterium

  6. Charter: MelkOSB 1566 V 06

    Catherina Frau Stefan Stripflhoffers Bürgers im Markt Neuen Lengbach, Hädwig Witwe des Hans Haydn Bürgers daselbst, Töchter des verstorbenen Hans Pürckhersperger, der auch zu Neuen Lengbach herausgesessen war; Anna Frau Lienhart Khückhingers im ...

    Monasterium

  7. Charter: MelkOSB 1566 V 07

    Kaiser Maximilian II. teilt Abt Urban von Melk mit, daß er auf Ansuchen von Richter und Rat von Melk deren Freiheiten bestätigt hat; der Abt hat jährlich Präsentationsrecht für den Richter an die NÖ. Regierung, der Richter hat Bann und Acht wie ...

    Monasterium

  8. Charter: MelkOSB 1291 V 12

    Otto, Sohn des verstorbenen Ludwig von Zelking, bestätigt, daß ihm Abt Friedrich von Melk die Güter im Sitzental, die bisher Hertwig Wasarius mit seinem Stiefsohn Ulrich von Sautrenk zu Lehen hatte, verliehen hat. Zeugen: Stephan von Maissau ...

    Monasterium

  9. Charter: MelkOSB 1346 III 13

    Herlieb der Visslinger gibt der Kirche Protezzen als Seelgerät die Hofstatt und widem, zu Eigen, die Hertinch der Vikar von Protezzen aufgebaut hat; neben seiner Hofstatt gelegen, für sonntägliches Bittgebet für seine Familie und der Kirche. ...

    Monasterium

  10. Charter: MelkOSB 1346 III 27

    Albrecht von Rauchenstein beurkundet, daß er und seine Vorfahren den Krautzehent zu Marchek, der zur Kirche Marchek gehört lange Zeit eingenommen haben; er nimmt ihn nun mit Zustimmung des Pfarrers Meister Hainreich zu Weikendorf vom Pfarrer von ...

    Monasterium

Haben Sie gefunden,
wonach Sie gesucht haben?

Mit den erweiterten Suchoptionen können Sie Ihre Suchanfrage neu formulieren, um ein treffenderes Suchergebnis zu erhalten.

Ergebnis filtern Ergebnis Filtern

Objekttypen

Institutionen