(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Ihre Suche nach [dataSource:"75"] ergab 2597 Treffer!

Ergebnisse pro Seite
  1. Charter: MelkOSB 1318_II_24

    Monasterium

    Hainreich der Gaispach von Parestorf beurkundet, daß ihn Abt Ulreich von Melk als Pfleger und Amtmann in den Hof zu Ranuoltzpach auf 3 Jahre eingesetzt hat; Egididienst an Melk je 1 Mut Weizen und Korn nach Maß von Krems oder Stain in des ...

  2. Charter: MelkOSB 1406_X_24

    Monasterium

    Herzog Lewpolt beauftragt den Richter von Baden dafür zu sorgen, daß des von Puechaim Leute in Baden dem Kloster Melk den Weinzehent entrichten und ihre Keller öffnern, ansonsten würde er Lyndlein den Starnwirt schicken. Keine Siegel-Ankündigung. ...

  3. Charter: MelkOSB 1377_III_12

    Monasterium

    Reichker der Mennaher Pfarrer zu Rauelspach beurkundet, daß Ritter Ortolf der Eistorffer von Obern Rauelspach der Pfarre R. sein freies verlehntes Gut gegeben hat, einen Zehent auf 24 Joch Äckern, Lehen vom Abt von Melk: 8 Joch in der Urtail, 5 im ...

  4. Charter: MelkOSB 1371_III_09

    Monasterium

    Wernhart von Prach, seine Brüder Wilhalb und Ott, Marichart von Doarnech, Chunrad der Czehentner und ihre Frauen vergleichen sich mit Nycla von Aychech um das Heiratsgut ihrer verstorbenen Schwester, die Nyclas Ehefrau war, besonders bezüglich ...

  5. Charter: MelkOSB 1350_IX_19

    Monasterium

    Herzog Albrecht (II.) beurkundet, daß Agnes von Winden das Gut Grasperch, Lehen des Herzogs, mit dessen Zustimmung ihrem Mann Heinreich dem Peheim vermacht hat. $$Datum: sunntag vor sand Matheus tag

  6. Charter: MelkOSB 1420_XII_09

    Monasterium

    Johannes Sinderam decret. dr. off. curie Pat. entscheidet den Rechtsstreit zwischen Otto rector altaria BMV in Ymendorf und armiger Heinricus Neyczinger. Heinricus hat area, colonus et census an den Altar zurückzustellen, er trägt alle Kosten und ...

  7. Charter: MelkOSB 1391_XII_18

    Monasterium

    Wulfing von Ebergossing Untertruchseß in Österreich und seine Frau Wenndela urkunden mit ihrem Amtmann Cristan Olkher über einen jährlichen Dienst an den Pfarrer von Rafspach ½ Pfund Michaeli vom Eigen zu Nider Durrenpach; sie haben den Dienst von ...

  8. Charter: MelkOSB 1332_I_27

    Monasterium

    Der päpstl. Kämmerer Erzbischof Gabertus Arelatensis bestätigt Abt Henricus von Melk die Zahlung von 26fl 9ß am 23. April 1331 und 28 fl 13ß 4 Pfennig durch Henricus iunior de Chaltenbach.

  9. Charter: MelkOSB 1571_I_01

    Monasterium

    Abt Vrban erteilt Hans Ott Khitzen eine Instruktion über die Hofmeisterei zu Stain und Radndorf.

  10. Charter: MelkOSB 1448_I_10

    Monasterium

    Presl (Ambros.) Pinter (von Immendorf) verkauft seine dem Kloster Melk untertänige Behausung an den Rogendorffer Untertan Hans Eberhart zu Imedorf. Presl Pinter verzichtet auch auf die Nutzung jener Äcker und Weingärten, auf denen das Lichtamt des ...

Haben Sie gefunden,
wonach Sie gesucht haben?

Mit den erweiterten Suchoptionen können Sie Ihre Suchanfrage neu formulieren, um ein treffenderes Suchergebnis zu erhalten.

Ergebnis filtern Ergebnis Filtern

Objekttypen

Institutionen