(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Ihre Suche nach [dataSource:"74"] ergab 1605 Treffer!

Ergebnisse pro Seite
  1. Charter: LilienfeldOCist 1335 III 12

    Monasterium

    Abt Oetaker und der Konvent von Lylinueld verleihen dem ehrbaren Knecht Fridreich des Chepphen svn Leupoltes und seiner Frau Elspet den Zehent auf des Chepphen lehn datz Snepling zu Burgrecht, wie ihn schon Leupolt innehatte; als Dienst ist zu ...

  2. Charter: LilienfeldOCist 1652 I 18

    Monasterium

    Papst Innozenz X. privilegiert die Pfarrkirche Villemsburg für einen vom Ordinarius zu bestimmenden Tag.

  3. Charter: LilienfeldOCist 1325 III 21

    Monasterium

    Vlreich, Weychart, Ortolf, Stephan und Fridreich die Topler geben gemäß Testament ihres verstorbenen Vaters Weichart 9 lb Gülten im Dorf Steten an Abt Othacher und den Konvent von Lyenueld: 3 lb für einen Jahrtag, 4 lb für einen Altar, 2 lb Gülte ...

  4. Charter: LilienfeldOCist 1716 II 28

    Monasterium

    Propst Johann Michael von St. Pölten belehnt Abt Sigismundus von Lilienfeld wie 1613 August 13 (n. 1408).

  5. Charter: LilienfeldOCist 1333 XII 13

    Monasterium

    Abt Otaker und der Konvent von Lylinueld beurkunden, daß Gotschalich von Neytperch, seine Frau Elspet und sein Bruder Hainreich von Neytperch dem Kloster 3 lb für einen Jahrtag gegeben haben: 1 lb zu Wempresdorf, 1 lb zu Ebnfvert und 1 lb zu ...

  6. Charter: LilienfeldOCist 1331 XII 28

    Monasterium

    Bischof Albertus von Passau inseriert die Urkunde Papst Johannes' XXII. von 1330 März 4 (n. 535), wonach er beauftragt wurde, das Ansuchen von Abt und Konvent von Lilienfeld zu untersuchen, die Pfarren Wilhalmspurga und Witzleinstorf, die dem ...

  7. Charter: LilienfeldOCist 1836 I 07

    Monasterium

    Kaiser Ferdinand I. belehnt Abt Ambros von Lilienfeld wie 1613 August 13 (n. 1408).

  8. Charter: LilienfeldOCist 1411 III 06.1

    Monasterium

    Eberhardus, Dechant und Generalvikar von Salczburg, läßt auf Bitten Johannes de Lanchkaim, Theologieprofessor und Abt von Lilienfeld, das Privileg des Herzogs Heinrich von Bayern von 1335 Februar 14 (n. 605) über die Mautfreiheit des Klosters für 3 ...

  9. Charter: LilienfeldOCist 1427 III 17

    Monasterium

    Johannes de Rosnaw, Vikar in Wilhelmspurg, ratifiziert den am Vortag durch seine Prokuratoren Pfarrer Petrus Prampekch von Pehemkirchen und Heinricus Feuchter geschlossenen Vergleich (n. 1045). $$Zeugen: Andreas episcopus Victricensis, Suffragan ...

  10. Charter: LilienfeldOCist 1752 IV 13

    Monasterium

    Abt Robertus von Heiligenkreuz und St. Gotthard privilegiert den Hochaltar (Jesus, Maria und Anna) in Annaberg gemäß der Vollmacht, die 1743 April 5, Rom, durch Papst Benedikt XIV. den Zisterzienseräbten erteilt wurde.

Haben Sie gefunden,
wonach Sie gesucht haben?

Mit den erweiterten Suchoptionen können Sie Ihre Suchanfrage neu formulieren, um ein treffenderes Suchergebnis zu erhalten.

Ergebnis filtern Ergebnis Filtern

Objekttypen

Institutionen