(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Ihre Suche nach [dataSource:"151"] ergab 1544 Treffer!

Ergebnisse pro Seite
  1. Charter: MondseeOSB 1340 VI 11

    Wolfhardt von Seewalchen reversiert als Leibgeding 2 Güter zu Kemmaten, die seine Hausfrau Diemut von dem Gotteshause zu Mondsee genossen hat, und welche ihm Abt Christian ebenfalls verleiht.

    Monasterium

  2. Charter: GarstenOSB 1394 XI 11

    Wencela der Glewsser gibt ze chauffen dem erwirdigen geistleichen herren abbt Niclasen ze Gesten die gueter, der ains genant ist am Chlemersperig vnd ains genant im Schrenpach vnd ains genant am Lewbmerperig, von den allen jerlich nucz vnd gelt 3 ...

    Monasterium

  3. Charter: GleinkOSB 1560 I 02

    Kaiser Ferdinand entscheidet einen Streit zwischen dem Abt Johann und Hans von Prag, Freiherrn zu Windhag in einer Fischereiangelegenheit.

    Monasterium

  4. Charter: MondseeOSB 1313 III 25

    Ludwig von Zelking gibt dem Kloster Mondsee den als Leibgeding inngehabten Weingarten am Lymberg, genannt Vorholz, zur Wiederlösung.

    Monasterium

  5. Charter: MondseeOSB 1567 XI 04

    Georg Mayr zu Moß und Matheus Mayr daselbst teilen die verkaufte Leibgedingsgerechtigkeit des "ganczen Hoffs im Moß in der Wasserloß gelegen". $$Siegler: Abt Jobst. Thaylleut: Wolfgang und Hanns die Teuffengraber, Wolfgang vorm Moß, Erhardt zu ...

    Monasterium

  6. Charter: GarstenOSB 1391 V 18

    Hainrich der Förster und amptman dizeit ze Mollen gibt zu der widem ze Mollen ain wisen, di genant ist am Ror, gelegen pei dem jaydhauss zur Verrichtung eines Jahrtages. Es sol auch ain yeder pharrer ierleich in die forsthueb dienn 2 Hühner ze ...

    Monasterium

  7. Charter: GarstenOSB 1277 VII 12

    Heinrich, Pfalzgraf am Rhein und Herzog in Bayern, bestätigt einen in seinem Namen von seinen Amtsleuten mit dem Kloster Garsten eingegangenen Gütertausch.

    Monasterium

  8. Charter: GarstenOSB 1738 VII 10

    Abt Konstantin verleiht dem Stephan Bärtl am Heri....ekhergut, Pfarre Haag, den ganzen Erbrechtszehent auf dem "Eberlsch...ergut", Pfarre Weistrach.

    Monasterium

  9. Charter: SpitalamPyhrnCan 1281 V 24

    Ortolf von Triwenstein überlässt dem Spital am Pyhrn einen Bauplatz mit Grundstücken zu Kirchbach, den During von Chrotendorf zu Lehen besass, als Eigentum.

    Monasterium

  10. Charter: GarstenOSB 1456 VIII 18

    Wolfgang Krwgel verleiht dem Niclas dem Wolkensteiner eine Sleiffen in seinem Mühlgraben seiner Mühle "vndern Himel" dienstbar dem Kloster Garsten, welche bisher Erhart Chlingseisen in Bestand gehabt hat.

    Monasterium

Haben Sie gefunden,
wonach Sie gesucht haben?

Mit den erweiterten Suchoptionen können Sie Ihre Suchanfrage neu formulieren, um ein treffenderes Suchergebnis zu erhalten.

Ergebnis filtern Ergebnis Filtern

Objekttypen

Institutionen