(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Ihre Suche nach [dataSource:"144" AND Collection:"TAMSWEG, LUNGAUER HEIMATMUSEUM"] ergab 17 Treffer!

Seite:
Vorherige Seite anzeigen
1
2
Nächste Seite anzeigen
Ergebnisse pro Seite
  1. Schießscheibe

    Eine Schützenscheibe aus dem Jahr 1833 zeigt den 'Abschied des Schützenmeisters Andreas Seethaler' – mit der Familie in der Kutsche sitzend. Rechts auf der Scheibe haben sich Vertreter der Tamsweger Bevölkerung in der bürgerlichen und bäuerlichen ...

    Salzburger Regionalmuseen

  2. Schießscheibe

    Die Lebzelterei umfasste die Herstellung von Lebkuchen (Pfefferkuchen), Honigwein und Honigschnaps (Met), sowie von Kerzen; also drei Produktgruppen, die aus Honig hergestellt wurden. Seit 1633 war das Lebzeltergewerbe in Tamsweg mit dem Haus ...

    Salzburger Regionalmuseen

  3. Schießscheibe

    F.M.

    Die beiden Schießscheiben erinnern an ein denkwürdiges Ereignis vom 3. April 1838. In der Gaststube des Knappenwirts sitzen sechs Gäste, darunter auch der Gemeindewachmann [„Sr. Inspector“]. Plötzlich wird die gesellige Runde aufgescheucht, weil ...

    Salzburger Regionalmuseen

  4. Gewehr

    Windbüchse nach dem System Girandoni mit Luftpumpe: Windbüchsen wurden zu Beginn des 17. Jahrhunderts entwickelt und gelten als Vorläufer des Luftdruckgewehrs. Mit Pressluft werden großkalibrige Kugeln verschossen, beim Austritt des Geschoßes aus ...

    Salzburger Regionalmuseen

  5. Schießscheibe

    Das Preberschießen ist ein typisch Tamsweger Brauchtum, das von der Privilegierten Schützengesellschaft Tamsweg - Prebersee organisiert wird. Dabei wird nicht auf die Scheibe direkt geschossen, sondern auf deren Spiegelbild im Wasser. Die Kugel ...

    Salzburger Regionalmuseen

  6. Gemälde

    Das Motiv 'Madonna in der guten Hoffnung' verbreitet sich im 13. Jahrhundert, nachdem das entsprechende Kirchenfest eingeführt worden ist. Der ungeborene Heiland ist bei diesem Motiv auf den graviden Leib der Gottesmutter appliziert, auf dieser ...

    Salzburger Regionalmuseen

  7. Truhe

    Das Lungauer Heimatmuseum Tamsweg veranschaulicht die Entwicklung der Truhe von der Gotik bis in das 19. Jahrhundert. Diese Vorratstruhe für Getreide wurde als 'Hausform' ausschließlich aus Holz gefertigt, auch die Ziernägel an der Dachfläche. Sie ...

    Salzburger Regionalmuseen

  8. Schrankbild

    Franz Xaver Endreß

    Schrank- oder Truhenbilder mit religiösen Darstellungen wurden auf den Innenseiten der jeweiligen Möbelstücke angebracht, gleichsam zum Schutz des darin verwahrten Hausrats. Bevor Möbelstücke veräußert wurden, entfernten die Besitzer die ...

    Salzburger Regionalmuseen

  9. Kirchenglocke der Filialkirche zur Heiligen Familie in Sauerfeld bei Tamsweg

    Firma Böhler

    1914 wurde die Filialkirche zur heiligen Familie nach Plänen des Architekten Karl Pirich errichtet. Mitten im Ersten Weltkrieg, im Jänner 1915, erfolgte die Schlussteinweihe. Die ersten Glocken mussten bereits 1917 abgenommen und für ...

    Salzburger Regionalmuseen

  10. Kultbild

    Der Mithraskult verbreitete sich im 1. Jh. n. Chr. im römischen Reich parallel zum Christentum als Erlösungsreligion. Die Bedeutung des Mithras ist nicht geklärt. Er wird als Sonnengott, als Weltheherrscher, als Vergöttlichung der Erdpräzession ...

    Salzburger Regionalmuseen

Seite:
Vorherige Seite anzeigen
1
2
Nächste Seite anzeigen

Haben Sie gefunden,
wonach Sie gesucht haben?

Mit den erweiterten Suchoptionen können Sie Ihre Suchanfrage neu formulieren, um ein treffenderes Suchergebnis zu erhalten.

Ergebnis filtern Ergebnis Filtern

Objekttypen

Institutionen