(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Ihre Suche nach [dataSource:"144" AND Collection:"ST. VEIT i. PG, SEELACKENMUSEUM UND SCHAUBERGWERK SUNNPAU"] ergab 7 Treffer!

Seite:
Vorherige Seite anzeigen
1
Nächste Seite anzeigen
Ergebnisse pro Seite
  1. Tintenfass

    2 gläserne Tintenfässer, die in einem Holzbrett eingelassen sind. Das Holzbrett hat eine Rinne zur Ablage von Schreibutensilien und ist dunkelbraun lackiert. Die Tintenfässer haben abnehmbare Deckel mit einer Öffnung zum Eintunken der Schreibfeder .

    Salzburger Regionalmuseen

  2. Messbuch

    Messbuch mit Ledereinband. Schnallenverschluss, teilweise bebildert, Buchinneres: aufwändige Gestaltung, teilweise hervorgehobene Initialen. Einrahmung durch Zierleisten. Unterschiedliche Schriftfarben (rot, schwarz).

    Salzburger Regionalmuseen

  3. Primizkrone

    Unter Primiz versteht man die erste von einem katholischen Priester als Hauptzelebrant gefeierte Heilige Messe. Primizen wurden bis ins 20. Jahrhundert – unter Einbeziehung der gesamten Pfarrgemeinde – ähnlich wie Hochzeiten gefeiert. Der ...

    Salzburger Regionalmuseen

  4. Pongauer Trachtenhut

    Franz Slitz

    Pongauer Trachtenhut mit Bändern, wie er zum Überrock getragen wird. An der Krempenunterseite Goldborte mit Perlen, Hutzierband aus Samt mit schwarzer Schnurstickerei mit floralen Mustern, sehr edles Stück!

    Salzburger Regionalmuseen

  5. Buch

    Obpacher AG München

    'Vom Fuchs, der die Gans nicht gestohlen hat', bebildertes Lesebuch für Sonderschulklassen. Untertitel 'Ein Märchen mit Bildern von Lore Hummel'

    Salzburger Regionalmuseen

  6. Bimperling

    Der Bimperling ist ein rundes, geschlossenes Holzgefäß, welches zum Tragen des Trinkwassers zu den auf dem Feld arbeitenden Menschen verwendet wurde. Der Bimperling ist nach der Methode für die Herstellung von Holzfässern aus Dauben gemacht. Die ...

    Salzburger Regionalmuseen

  7. Gitarrenzither

    Der Resonanzkörper ist aus Fichtenholz hergestellt. Das Instrument ist für 21 Saiten ausgelegt; es fehlen aber 2 Saiten. Die Saiten verlaufen links und rechts jeweils über einen Steg, der aus einem eingelegten Draht gebildet ist. Spielweise: Das ...

    Salzburger Regionalmuseen

Seite:
Vorherige Seite anzeigen
1
Nächste Seite anzeigen

Haben Sie gefunden,
wonach Sie gesucht haben?

Mit den erweiterten Suchoptionen können Sie Ihre Suchanfrage neu formulieren, um ein treffenderes Suchergebnis zu erhalten.

Ergebnis filtern Ergebnis Filtern

Objekttypen

Institutionen