(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Ihre Suche nach [dataSource:"139"] ergab 2364 Treffer!

Ergebnisse pro Seite
  1. Charter: Urkunden L XXVIII 4

    Kaufbrief Judas Pfeiffers pr. 376 fl von Daniel Pfeiffer eines Drittheils eines Hofes, dessen zween Theile er Judas schon vor innenhat. Dat. 2. Dezb. 1569.

    Monasterium

  2. Charter: Urkunden O XXXIV 20 (b)

    Revers von Martin Feyrtag des Thalackers Gütlein, mit Behausung, so noch derzeit inwenig nicht ganz aufgebaut, sammt ungefähr 4 Staar Land Acker mit Weinreben belegt, und einen Frühanger von einem Tagmad groß, darin etliche Obstbäume stehen, alles ...

    Monasterium

  3. Charter: Urkunden E XVIII 1

    Schankbrief. Ulrich der Narrenpek schenkt dem Kloster für einen Jahrtag seinen Hof, der gelegen ist in Passeier an dem Jauffen, und ist geheißen an dem Sant. dat am. St. Veitstag. 1372.

    Monasterium

  4. Charter: Urkunden E XVIII 2

    Venditio. Gebhardus Suppanus vendidit mon(aste)rio curiam sitam in plebe Schennan dictam in Tahsbach. dat in die S. Andrete. Instrumentum, quo praedicta venditio confirmatur. dat. 1290.

    Monasterium

  5. Charter: Urkunden E XVIII 3

    Instrumentum, quo Mechtildis uxor Henrici Kugelweger mon(aste)rio legat diversos redditus. dat. 7. Mart. 1316.

    Monasterium

  6. Charter: Urkunden O XXXIV 30 (a)

    Gewährbrief, ist Herrn Peter Paul Söllen von Aichberg Kaufbrief von den Penazerischen Geschwistern pr. 2850 fl. dieser Zehent ist denen von Anneberg mit Grundrecht unterworfen, aber ohne einen zu gebenden Zins etc. etc. dat. 19. August 1652.

    Monasterium

  7. Charter: Urkunden G VII 2

    Mainhardus donat Mon(aste)rio jus patronatus in capella S. Martini in Mals. 1276.

    Monasterium

  8. Charter: Urkunden C XXXIII 3

    Gewährbrief, in welchem das Kloster Wessobrunn dem Heinrich Kunrader verkauft 2 Pfund Berner aus ihren Gütern zu Willramingen. dat. am St. Agnesenabend. 1357.

    Monasterium

  9. Charter: Urkunden P XI 5 (b)

    Revers von Hanns Willi abgegeben an Frauen Elisab. von Firmian folgender Erbrechte (in Petneu). Giebt jährlich auf St. Martinstag 32 Pfund Berner rechten Grundzins. dat. am Feytag nach St. Ulrichs Tag 1535.

    Monasterium

  10. Charter: Urkunden L LXIX 11

    Revers von Oswald Räffl eines Viertheil Guts aus dem ganzen Oetzbrucker Hof, als aus 9 Mannemad Wiesen etc. Item etc. dat. den 3. Septemb. 1528.

    Monasterium

Haben Sie gefunden,
wonach Sie gesucht haben?

Mit den erweiterten Suchoptionen können Sie Ihre Suchanfrage neu formulieren, um ein treffenderes Suchergebnis zu erhalten.

Ergebnis filtern Ergebnis Filtern

Objekttypen

Institutionen